Gesundheitsabsicherung

Gesundheit ist das Wertvollste, was ein Mensch besitzen kann. Vom ersten bis zum letzten Atemzug ist Gesundheit ein Geschenk. Gesundheit kann man nicht kaufen. Aber für seine Gesundheit kann jeder etwas tun.
 

Möglichst lange gesund bleiben

Jeder wünscht sich, möglichst lange gesund und fit zu bleiben. Mit einer bewussten Lebensweise erhöhen sich Ihre Chancen, bis ins hohe Alter gesund und fit zu bleiben. Die wichtigsten Tipps der Experten, was Sie selbst tun können, um Ihre Gesundheit und Lebensqualität lange zu bewahren:

  1. Richtige Ernährung
  2. Ausreichend Trinken
  3. Regelmäßige Bewegung
  4. Genug und regelmäßigen Schlaf
  5. Als Ausgleich Entspannung
  6. Viel frische Luft und Licht
  7. Risiken durch Genussgifte vermeiden
  8. Gesunde Beziehungen pflegen
  9. Gehirn täglich trainieren
  10. Ja zum Leben

Wenn die Krankheit doch kommt?

Krank zu sein ist für niemanden eine angenehme Sache. Wenn es dann nur eine Erkältung, eine Magenverstimmung oder eine Muskelzerrung ist, erholt sich der Körper schnell wieder.


Kennen Sie die Volkskrankheiten in Deutschland?

Die häufigste Krankheit auf Platz 1 ist Bluthochdruck. Die Ursachen hierfür sind familiäre Veranlagungen, Stress und Bewegungsmangel. Hinzu kommen überhöhter Alkoholkonsum, Rauchen und ein hohes Alter, was im schlimmsten Fall zu Herzinfarkt und Schlaganfall führen kann.

Auf dem zweiten Platz der häufigsten Krankheiten befinden sich die Rückenschmerzen. Hauptursache ist: Wir sitzen alle zu viel. Nur noch zehn Prozent der Bevölkerung sind im Beruf körperlich belastet, Die Hälfte aller Erwerbstätigen verbringt den Alltag vor dem Bildschirm. Dieses stundenlange Sitzen bewirkt, dass das Herz-Kreislauf-System immer weniger ökonomisch arbeitet und die Muskulatur erschlafft.

Den dritten Platz belegen die Störungen des Fettstoffwechsels mit den bekanntesten Ausprägungen Diabetes und Fettleibigkeit. Ganze 60 Prozent der Deutschen sind nach Angaben des Europäischen Statistikamtes Eurostat übergewichtig. Ob es an Fastfood, Currywurst oder üppigem Essen liegt, oder an den 30 kg Süßigkeiten, die wir pro Jahr kaufen, sei dahingestellt.

Wenn es doch etwas Schlimmeres ist?

Die Angst, ernsthaft krank zu sein, ist eine sehr unangenehme. Jeder von uns kann sich an eine Situation erinnern, in der wir befürchtet haben, an einer schweren Krankheit zu leiden. In solchen Situationen ist es wichtig, dass man in guten Händen ist.


Wenn Sie in guten Händen sein möchten

Grundsätzlich ist zu Beginn einer Behandlung der Hausarzt der erste Ansprechpartner. Er kennt Ihre Krankengeschichte und kann am besten entscheiden, ob noch weitere Ärzte bei der weiteren Behandlung hinzugezogen werden sollen. Ein hinzugezogener Facharzt informiert den Hausarzt über das Ergebnis weiterer Untersuchungen und Behandlungen. So ist sichergestellt, dass alle Informationen an einer Stelle vorhanden sind.

Selbstverständlich können Sie auch sofort einen Facharzt Ihrer Wahl aufsuchen. Oft ist eine zweite Meinung zu einer vorhandenen Diagnose sehr hilfreich und beruhigend.


Wenn Sie Alternativen zur Schulmedizin suchen

Heilpraktiker sind Experten der alternativen Heilkunde. Er therapiert körperliche und seelische Leiden mit den Methoden der Naturheilkunde, der Volksheilkunde und der Alternativmedizin. Er verfolgt den ganzheitlichen Ansatz und betrachtet Körper und Seele als Gesamtsystem. Krankheiten und Leiden entstehen durch Störung des Gesamtsystems.

Immer mehr Menschen suchen in der Behandlung für Beschwerden und Krankheiten nach Alternativen zur klassischen Schulmedizin und der chemisch hergestellten Medikamente.

Schon seit Tausenden von Jahren nutzen Menschen Heilpflanzen zur Linderung verschiedenster Beschwerden und Krankheiten. Ob Thymian gegen Husten, Weidenrinde gegen Fieber oder Beinwell bei Prellungen und Sehnenentzündung – „Gegen jedes Leiden ist ein Kraut gewachsen“, sagt ein altes Sprichwort. So sind Heilpflanzen und daraus hergestellte pflanzliche Arzneimittel nicht mehr aus der modernen Medizin wegzudenken.

Dr. Schüßler konzentrierte sich in seiner Forschung auf zwölf Mineralstoffe und untersuchte deren Vorkommen und Bedeutung im menschlichen Körper. Dabei entdeckte er, dass funktionelle Organstörungen oftmals auf einem Mangel an einem oder mehreren dieser Mineralstoffe beruhen.

Das Prinzip der Homöopathie lautet: Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden. Homöopathie wird bei den unterschiedlichsten Krankheiten eingesetzt, von akuten bis zu chronischen Leiden.

Was steckt hinter Yin und Yang, den Funktionskreisen und Wandlungsphasen? Diese beiden Begriffe findet man überall im chinesischen Denken, ihre Verwendung ist nicht auf den Bereich der Medizin beschränkt. Yang bezeichnete die sonnenbeschienene Seite eines Hanges, Yin die schattige Seite.

Auch die Fünf Wandlungsphasen Holz, Feuer, Metall, Wasser und Erde, die oft auch als Elemente übersetzt werden, gehören zur Fachsprache der chinesischen Medizin. Mit ihrer Hilfe lassen sich rhythmische Prozesse und sich ablösende, zeitliche Abläufe beschreiben.

Bei der Akupunktur erfolgt die Therapie mithilfe von Nadeln. Bei der Akupressur wird Druck auf die Punkte ausgeübt, meist durch die Fingerspitzen. Jeder Punkt ist für die Regulation eines bestimmten Organs zuständig.

Mithilfe der Achtsamkeitsmeditation können Sie den Alltag endschleunigen und Stress reduzieren.

Das Autogene Training gehört neben der progressiven Muskelentspannung und Meditation zu den weltweit verbreiteten und anerkannten Entspannungsmethoden.

Früherkennung ist wichtig

Schwere Erkrankungen wie Krebs können uns in jedem Lebensabschnitt treffen. Damit solche schweren Erkrankungen in einem möglichst frühen Stadium erkannt werden können, bieten die Krankenkassen Vorsorgeuntersuchungen an. Die Behandlungs- und Heilungsmöglichkeiten sind oftmals deutlich besser, wenn die Krankheit zu einem frühen Zeitpunkt erkannt wurde.


Wenn ein Klinikaufenthalt erforderlich wird

Wussten Sie, dass jeder Mensch im Durchschnitt etwa sieben Monate seines Lebens im Krankenhaus verbringt? Da ist es besonders wichtig, einen solchen stationären Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Ganz gleich, aus welchem Grund und für wie lange – wenn Sie schon ins Krankenhaus müssen, möchten Sie in jedem Fall die beste Versorgung.


Wenn eine Rehabilitation erforderlich wird

Bei vielen schweren Erkrankungen oder nach medizinischen Eingriffen sind nach der Akutbehandlung weitere medizinische Maßnahmen für die Genesung des Patienten nötig. Ziel der Reha ist die Arbeitsfähigkeit des Patienten wiederherzustellen, oder die Reha dient der Wiedereingliederung ins Berufsleben. Außerdem ist eine Rehabilitationsleistungen erforderlich, um

  • eine Krankheit zu erkennen,
  • eine Krankheit zu heilen,
  • die Verschlimmerung einer Krankheit zu verhüten,
  • Beschwerden zu lindern oder
  • einer drohenden Behinderung oder Pflegebedürftigkeit vorzubeugen.

Wenn weitere Hilfe erforderlich wird

Oft sind nach diesen Maßnahmen noch weitere medizinische Hilfestellungen, pflegerische Unterstützung oder die Führung des Haushalts durch ausgebildete Pflegekräfte erforderlich.

Pflegebedürftig wird man nicht nur altersbedingt. Rund 80% aller Pflegefälle lassen sich auf Ursachen einer Krankheit zurückführen. Es kann jeden treffen – unabhängig von Alter und Geschlecht.


Wenn Hilfsmittel benötigt werden

Bandagen, Blutzuckermessgeräte, Einlagen, Inhalationsgeräte, Prothesen, Rollstühle, Sitzkissen, Sprachverstärker – es gibt eine Fülle von Hilfsmittel. Sie unterstützen den Heilungsprozess, helfen einem Patienten eine Behinderung auszugleichen und den Alltag besser zu bewältigen. Die Anwendungsgebiete erstrecken sich auf den gesamten Körper und nahezu alle Lebensbereiche.

Zwei Drittel der Deutschen ab 16 Jahren tragen eine Brille, um besser zu sehen. Die Brille ist mittlerweile aber auch ein modisches Accessoire. Brillen und Kontaktlinsen können zur Verbesserung der Sehschärfe und zu therapeutischen Zwecken vom Facharzt für Augenheilkunde verordnet werden.

Jährlich benötigen mehr als 500.000 Personen eine Hörhilfe. Die Erstversorgung erfolgt nach einer umfassenden fachärztlichen Untersuchung, damit die Ursache des Hörverlustes medizinisch abgeklärt werden kann. Hierbei werden ton- und sprachaudiometrische Verfahren eingesetzt, um festzustellen, ob eine Kommunikationsbehinderung vorliegt.

Bei Verlust der natürlichen Zähne

Es kann passieren, Verlust der Zähne durch einen Unfall oder Zahnverlust im Alter. Man muss auf schöne Zähne und ein strahlendes Lächeln nicht verzichten, denn dafür gibt es heute Zahnersatz. Die wichtigste Aufgabe der Zähne sind das erfassen und zerkleinern der Nahrung für den Verdauungsweg. Zähne sind aber ebenso wichtig, für die Gesichtsästhetik, für das Sprechen und eine klare Aussprache.

Ein festsitzender Zahnersatz wird an vorhandenen Zähnen befestigt, wodurch die Kaukräfte vom Zahnersatz mitgetragen werden. Bei herausnehmbarem Zahnersatz wird die Funktion ungünstiger beurteilt als bei festsitzendem. Gut gemachter Zahnersatz sollte man nicht spüren und andere dürfen ihn nicht sehen.

Zahnersatz gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlicher Passgenauigkeit und Stabilität. Es ist eine Frage des Preises, was Sie sich leisten können und wollen.

Wenn Sie dies alles nutzen möchten

Hierfür benötigen Sie einen verlässlichen Partner.


Wenn Sie gesetzlich versichert sind

Können Sie einen wertvollen Ergänzungsschutz erhalten, der Ihnen folgende Absicherung in Bausteinen bieten kann:

  • Krankenhauszusatzversicherungen, bedeutet Ein- oder Zweibettzimmer, Chefarzt
  • Zahnzusatzversicherung
  • Ergänzungstarife für Heilpraktiker und Alternativmedizin
  • Sehen und Hören
  • Ausland
  • Schwere Krankheiten - Versicherungen, Dread-Disease

Wenn Sie sich privat versichern können

Dann sollten Ihre persönlichen Belange herausgearbeitet werden, damit Sie einen optimalen Schutz bekommen und die Leistungen in Anspruch nehmen, die Ihnen persönlich wichtig sind.

+49 (0)711-16555-88
Vereinbaren Sie einen Termin

Selbstverständlich sind wir auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten für Sie da: Gerne auch am Abend oder samstags.

Individuelle Beratung

Überzeugen Sie sich doch einfach persönlich von uns.























Kundenmeinungen